Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

komba-lvt bei Facebook! 

Kontaktformular

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

ÜBER UNS

komba landesverwaltung thüringen wurde 2012 gegründet und ist Mitglied der komba gewerkschaft thüringen. Unser Verband ist thüringenweit zuständig für Arbeitnehmer und Beamte in der Landesverwaltung und privatisierten Bereichen des Freistaats Thüringen. 

Getreu dem Komba-Motto "Nähe ist unsere Stärke" stehen wir unseren Mitgliedern in allen Fragen des Berufsalltags kompetent, solidarisch und unbürokratisch zur Verfügung. Wir wissen wovon wir reden und arbeiten in den unterschiedlichsten Bereichen des Thüringer Landesdienstes. Die "Ehrenamtlichen" unseres Verbandes engagieren sich sehr gerne in der Gewerkschaftsarbeit und stellen so eine praxisorientierte Betreuung unserer Mitglieder sicher.

 

Leistungen für Mitglieder 

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz in Fragen des Arbeits-, Beamten- und Sozialrechts über das dbb-Dienstleistungszentrum 
  • Diensthaftpflichtversicherung - Dienstschlüssel ist mitversichert - und Dienstfahrzeug-Regress-Haftpflichtversicherung über einen Gruppenversicherungsvertrag
  • regelmäßiger Bezug des Komba-Magazins (mit Regionalteil)
  • Zahlung von Warnstreik- und Streikgeldern bei Arbeitskampfmaßnahmen
  • Teilnahme an Mitgliedertreffen und Gewerkschaftsfeiern
  • bei Bedarf Newsletter als E-Mail
  • Unterstützung von Komba-Personalräten durch Schulungen und Informationen
  • Bildungs- und Freizeitprogramm über die dbb-Akademie
  • Vorteilsangebote von Komba, dbb und seinen Partnern

Mitgliedsbeitrag 

  • bei Beamten monatlich 0,7 % der Stufe 1 Ihrer Besoldungsstufe zzgl. Ortszuschlag
  • bei Beschäftigten monatlich 0,7 % der Stufe 1 Ihrer Entgeltstufe.

Die Beiträge werden in aller Regel vierteljährlich abgebucht. Wie hoch Ihr Monatsbeitrag ist, können Sie anhand der Entgelt- und Besoldungstabellen des dbb ermitteln.

 

Immer noch skeptisch? 

Kollegen, mit denen wir ins Gespräch kommen, äußern sich nicht selten skeptisch. Hier die häufigsten Äußerungen und der komba-Kommentar gleich dazu:

  1. "Gewerkschaften bringen doch sowieso nichts!" - Doch, wir setzen Interessen der Beschäftigten durch: Gegenüber Arbeitgebern vor Ort, bei Tarifverhandlungen, bei gesetzlichen Regelungen sowie bei der Meinungsbildung in Politik und Gesellschaft! Gerade der öffentliche Dienst wäre ohne starke Gewerkschaften dem freien Fall ausgesetzt.
  2. "Es kommt doch nicht ausgerechnet auf meine Mitgliedschaft an!" - Solange Arbeitgeber und Gesetzgeber wissen, dass nicht alle gewerkschaftlich organisiert sind, ist es für sie umso leichter Sozial-, Lohn- und Arbeitsplatzdemontage durchzusetzen und Beschäftigten ohne Rechtsschutz Rechte vorzuenthalten!
  3. "Das Geld für den Mitgliedsbeitrag ist mir viel zu schade!" - Nachteile, die durch zu schwache Gewerkschaften verkraftet werden müssen, wiegen viel schwerer als ein paar gut angelegte Euro für Ihre Interessenvertretung! Außerdem: Bei der komba Gewerkschaft mit ihren Serviceangeboten stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis! 
  4. "Andere Gewerkschaften sind aber größer und bekannter!" - Die komba hat sich spezialisiert und versucht nicht, alles und jeden zu vertreten. So erreichen wir Praxisbezug und Fachkompetenz. Wir lassen uns nicht an spektakulären, medienträchtigen Versprechungen messen, sondern an unserer Sacharbeit, die unseren Mitgliedern zugute kommt. Durch die Einbindung in den dbb wird das Gewicht der komba zusätzlich gestärkt.
  5. "Mir reicht die Interessenvertretung durch den Personalrat. Wozu noch Gewerkschaften?" - In strittigen Fällen kann nur die Gewerkschaft Rechtsschutz gewähren. Außerdem können nur Gewerkschaften Einfluss auf das Tarif-, Arbeits-, Dienst- und Sozialrecht nehmen.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?